U. R. Anantha Murthy

Samskara

Roman

Frauenfeld 1994

Erzählen (Erz)

Pappband geb. mit Schutzumschlag. 176 Seiten

ISBN-10 3-7294-0115-7

 

In der Bruderschaft der Brahmanen gibt es einen, der der Sünde verfallen ist: Er trinkt, holt sich die heiligen Fische aus dem tempelbassin, verkehrt mit Muslimen und hat eine Unberührbare als Geliebte. Aber er kann aus der Bruderschaft nicht ausgestoßen werden. Dann stirbt dieser schändliche Ketzer an der Pest, und daraus entsteht eine Krise: Soll die Bruderschaft die letzten Todesriten an ihm vollziehen? Die Sache ist dringend. Die Hitze ist groß, die Leiche verwest, die Aasgeier umflattern sie, die Gefahr der Ausbreitung der Pest wächst. Und die Brahmanen, die anspruchsvolle Esser sind, werden immer hungriger. Doch sie können nicht essen, bevor die Leiche nicht eingeäschert ist.

 

 
Zum Seitenanfang