Dina Sikirić

1955 in Zagreb geboren, in Basel aufgewachsen.
Dina Sikirić studierte an der Schauspielakademie Zürich und arbeitete als Schauspielerin an verschiedenen deutschsprachigen Theatern (u.a. in Basel, Stuttgart und Freiburg).
Nach dem Studium der persischen, spanischen, italienischen und portugiesischen Sprache und Kultur war sie als Sprachlehrerin und Übersetzerin tätig. Sie lebte in Deutschland, Frankreich, Madrid, London und auf Mauritius; seit 2007 lebt sie wieder in Basel.

Im Waldgut Verlag erschienen:

Das Gelb der Quitten
Das Gelb der Quitten (2018)

Was den Fluss bewegt
Was den Fluss bewegt (2016)

 

 

 

 
Zum Seitenanfang