Aus den aktuellen Neuerscheinungen:


Home

Willkommen bei Waldgut Verlag und Atelier Bodoni!

Stöbern, lesen, reisen und recherchieren Sie nach Herzenslust in unserem Programm, gehen Sie auf Exkursion in unsere fährtenreiche Bücherwelt, lassen Sie sich inspirieren und verführen!

Onlinebestellungen direkt beim Verlag:
Suchen Sie den Autor (mithilfe der Autoren- / Bücherliste), klicken Sie auf das gewünschte Buch und füllen Sie das Bestellformular aus.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Das Sekretariat ist vom 10. August bis 1. September 2019 nicht besetzt.
In dieser Zeit werden E-Mails und Bestellungen nur sporadisch bearbeitet.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Rund 170 Bodoni Blätter , die meisten im Format 70 x 50 cm, sind im Atelier Bodoni im Laufe der Jahre entstanden.
Die Texte von bekannten wie von noch zu entdeckenden AutorInnen werden durch Typographie und Gestaltung individuell zur Geltung gebracht.
miniBodoniBlätter im Format A4 drucken wir seit 2013, bisher 49 Nummern.

Anlässlich des 80. Geburtstag von Beat Brechbühl profitieren Sie von einer Rabatt-Aktion:

1 Bodoni Blatt 80.– Fr./€
2 Bodoni Blätter 150.– Fr./€
3 Bodoni Blatter 200.– Fr./€

1 miniBodoniBlatt 8.– Fr./€
2 miniBodoniBlätter 15.– Fr./€
3 miniBodoniBlätter 20.– Fr./€

BC-Mitglieder erhalten zusätzlich den BC-Rabatt von 25%.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Blättern Sie in unserer Vorschau für den Herbst 2019.

Den aktuellen Newsletter «LETTER» finden Sie hier. Ältere Ausgaben können Sie hier lesen.

Lesen Sie Pascale Blatters Artikel im Schweizer Buchhandel Nr. 4 2018 über Beat Brechbühl und seinen Waldgut Verlag: «Forza e Fortuna!».

Lesen Sie Sascha Ernis Portrait über Beat Brechbühl und den Waldgut Verlag auf thurgaukultur.ch: Zwischen Druck, Verlag und Autorenschaft.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Aktuelle Termine

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Literaturtage Arbon

22. - 25. August 2019
Haus Max Burkhardt
Rebenstrasse 33, Arbon

Donnerstag, 22. August, 19.00 Uhr
Ruth Erat liest aus ihrer Erzählung Im Meer treibt die Welt

Samstag, 24. August, 20.00 Uhr
Irène Bourquin liest aus ihrem Erzählband Im Bauch des Hauses, mit Fotoausstellung zur Waldmelodie

Sonntag, 25. August, ab 15.00 Uhr
Lesungen von Erica Engeler, Christine Fischer, Fred Kurer, Elsbeth Maag und Monika Schnyder

 
Icon Flyer (20KB)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Lesung

Walter Büchi liest aus Das Automobilverbot, Geschichten aus dem Unterengadin um 1912.

Dienstag, 27. August 2019, 19.30 Uhr
im Chasa Misoc in Sent

Ein Anlass des Kulturarchivs Unterengadin.
Eintritt frei

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Rigi Literaturtage

Erika Frey Timillero liest aus ihrer Erzählsammlung Die Ewigkeit in einem Augenblick und aus ihrem neuen Projekt.

7. September zwischen 15.00 und 16.00 Uhr
in der Evangelisch-reformierten Bergkirche, Rigi Kaltbad

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Mini-Lesereise in Irland

Gabrielle Alioth und Fred Kurer lesen aus The Poet's Coat / Der Mantel der Dichterin.

8. September, vormittags
University of Limerick, Zentrum für Deutsch-Irische Studien, Limericker Literaturgespräche

10. September, 16.00
University College Dublin, Colloquium

10. September, 18.00
Residence of the Swiss Ambassador, Dublin, Presentation

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

15. Frauenfelder Lyriktage

15. Frauenfelder Lyriktage mit: Nicole Bachmann, Beat Brechbühl, John Burnside, Zsuzsanna Gahse, Jürg Halter, Anja Kampmann, Sepp Mall, Marina Skalova und Christian Uetz

Von 13. bis 15. September treffen sich zum 15. Mal Dichterinnen und Poeten, um an den Frauenfelder Lyriktagen ihre Werke vorzustellen und einen Einblick in ihre Arbeitsweisen zu geben. Das Programm umfasst acht AutorInnen – darunter sowohl arrivierte Dichterinnen und Dichter, als auch Neuentdeckungen – , die dem Publikum eine direkte Auseinandersetzung mit aktueller Lyrik ermöglichen. Die 15. Jubiläumsausgabe wird zudem mit drei Programmpunkten gefeiert: Einerseits erhält die Thurgauer Autorin und Trägerin des Schweizer Grand Prix Literatur 2019, Zuszsanna Gahse eine ‚Carte Blanche’ für die Einladung eines Gastes ihrer Wahl, andererseits wird Beat Brechbühl als Mitbegründer der Lyriktage geehrt. Schliesslich wird das Programm mit dem künstlerischen Beitrag der Künstlerin und Choreografin Nicole Bachmann um ein interdisziplinäres Moment erweitert.

3-Tagespass: CHF 50/40*
2-Tagespass: CHF 40/30*
1-Tagespass: CHF 30/20*
Sonntagsmatinee: CHF 15/10*
*ermässigter Preis (AHV / IV / Arbeitslose / Studierende / SchülerInnen / KulturLegi Caritas)
Reservation: Per E-Mail, Telefon oder Post an: Kulturstiftung des Kantons Thurgau, Lindenstrasse 12, CH 8500 Frauenfeld,
T+41 52 202 29 19, info@kulturstiftung.ch, www.kulturstiftung.ch

Weitere Informationen zum dreitägigen Festival finden Sie auf der Homepage der Lyriktage

 
Icon Flyer (76KB)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Buchvernissage

Ruth Loosli stellt ihren neusten Gedichtband Hungrige Tastatur vor.

Die Vernissage wird untermalt von Hackbrettklängen.

Der Apéro im Anschluss gibt Gelegenheit, der Autorin persönlich zu begegnen.

20. September, 19.00 Uhr

in der Stadtbilbiothek Winterthur
Obere Kirchgasse 6
8400 Winterthur

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ein Abend für DIE REIHE

Buchpräsentationen der im Herbst 2019 erscheinenden Titel in der REIHE

Beat Brechbühl: Flügel der Sehnsucht
Ariane Braml: Gegensonnen
Markus Ramseier: Ärbslizeller
Katharina Lanfranconi: das brennende haus
Jean-Marc Seiler: Die Eisblumenverkäuferin
Kurt Aebli: En passant

Montag, 28. Oktober 2019, 19.15 Uhr
Türöffnung: 18.30 Uhr

Theater Stock
Hirschengraben 42
8001 Zürich

Begrüssung: Markus Bundi (Herausgeber)
Moderation: Hanspeter Müller-Drossaart

Alle Titel und weitere Informationen finden Sie www.diereihe.ch.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Botanik-Liebkosungen & -Beschimpfungen

Der Kapuzinergarten in den Jahreszeiten: vier botanische, literarische, kulinarische Spaziergänge.

Samstag, 2. November 2019
Herbst: Himmelsleitern und Lebensbäume
Gräbergeschichten: von Friedhofspflanzen, Gottesacherverzeirungen und Allerseelenblumen?

Zeit: 16.00 bis ca. 17.30 Uhr
(Die Veranstaltung findet im Kapuzinergarten bei jedem Wetter statt; bitte entsprechend kleiden.)

Ort: Kapuzinerkloster Wesemlin Luzern
(Besammlung beim Holzschopf im Kapuzinergarten)

Begleitung: Br. Paul Mathis; Kapuziner und Klostergärtner & Christian Kaiser; Autor und «Gehdichter»

Kollekte
Flyer

Information: Br. Paul Mathis, paul.mathis@kapuziner.org, 079 284 97 53

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bodoni Club

Der Bodoni Club Förderverein unterstützt die Druckkunst des Atelier Bodoni und organisiert Veranstaltungen rund um Bleisatz und Handpressendruck.
Hier geht's zur Website des Bodoni Clubs.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

SWIPS

Der Waldgut Verlag ist Gründungsmitglied von SWIPS (Swiss Independent Publishers), der Medien- und Kommunikationsplattform unabhängiger Schweizer Verlage.

 
 

 

 
Zum Seitenanfang