Aus den aktuellen Neuerscheinungen:


Home

Willkommen bei Waldgut Verlag und Atelier Bodoni!

Stöbern, lesen, reisen und recherchieren Sie nach Herzenslust in unserem Programm, gehen Sie auf Exkursion in unsere fährtenreiche Bücherwelt, lassen Sie sich inspirieren und verführen!

Onlinebestellungen direkt beim Verlag:
Suchen Sie den Autor (mithilfe der Autoren- / Bücherliste), klicken Sie auf das gewünschte Buch und füllen Sie das Bestellformular aus.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Rund 170 Bodoni Blätter , die meisten im Format 70 x 50 cm, sind im Atelier Bodoni im Laufe der Jahre entstanden.
Die Texte von bekannten wie von noch zu entdeckenden AutorInnen werden durch Typographie und Gestaltung individuell zur Geltung gebracht.
miniBodoniBlätter im Format A4 drucken wir seit 2013, bisher 49 Nummern.

Anlässlich des 80. Geburtstag von Beat Brechbühl profitieren Sie von einer Rabatt-Aktion:

1 Bodoni Blatt          80.– Fr./€
2 Bodoni Blätter       150.– Fr./€
3 Bodoni Blatter       200.– Fr./€

1 miniBodoniBlatt        8.– Fr./€
2 miniBodoniBlätter     15.– Fr./€
3 miniBodoniBlätter     20.– Fr./€

BC-Mitglieder erhalten zusätzlich den BC-Rabatt von 25%.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Blättern Sie in unserer Vorschau für den Herbst 2019.

Den aktuellen Newsletter «LETTER» finden Sie hier. Ältere Ausgaben können Sie hier lesen.

Lesen Sie Pascale Blatters Artikel im Schweizer Buchhandel Nr. 4 2018 über Beat Brechbühl und seinen Waldgut Verlag: «Forza e Fortuna!».

Lesen Sie Sascha Ernis Portrait über Beat Brechbühl und den Waldgut Verlag auf thurgaukultur.ch: Zwischen Druck, Verlag und Autorenschaft.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Aktuelle Termine

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Zürich liest

Ruth Loosli stellt im Rahmen des Buch- und Literaturfestivals
Zürich liest ihren neusten Gedichtband Hungrige Tastatur vor.

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19.00 – 20.00 Uhr

in der Buchhandlung Bodmer
Stadelhoferstrasse 34
8001 Zürich

Eintritt: 15.00 CHF, inkl. Apéro
Reservation: per Telefon: 044 251 93 54, per E-Mail oder über die Website der Buchhandlung

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ein Abend für DIE REIHE

Buchpräsentationen der im Herbst 2019 erscheinenden Titel in der REIHE

Beat Brechbühl: Flügel der Sehnsucht
Ariane Braml: Gegensonnen
Markus Ramseier: Ärbslizeller
Katharina Lanfranconi: das brennende haus
Jean-Marc Seiler: Die Eisblumenverkäuferin
Kurt Aebli: En passant

Montag, 28. Oktober 2019, 19.15 Uhr
Türöffnung: 18.30 Uhr

Theater Stock
Hirschengraben 42
8001 Zürich

Begrüssung: Markus Bundi (Herausgeber)
Moderation: Hanspeter Müller-Drossaart

Alle Titel und weitere Informationen finden Sie www.diereihe.ch.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Botanik-Liebkosungen & -Beschimpfungen

Der Kapuzinergarten in den Jahreszeiten: vier botanische, literarische, kulinarische Spaziergänge.

Samstag, 2. November 2019
Herbst: Himmelsleitern und Lebensbäume
Gräbergeschichten: von Friedhofspflanzen, Gottesacherverzeirungen und Allerseelenblumen?

Zeit: 16.00 bis ca. 17.30 Uhr
(Die Veranstaltung findet im Kapuzinergarten bei jedem Wetter statt; bitte entsprechend kleiden.)

Ort: Kapuzinerkloster Wesemlin Luzern
(Besammlung beim Holzschopf im Kapuzinergarten)

Begleitung: Br. Paul Mathis; Kapuziner und Klostergärtner & Christian Kaiser; Autor und «Gehdichter»

Kollekte
Flyer

Information: Br. Paul Mathis, paul.mathis@kapuziner.org, 079 284 97 53

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Lesung Reinhard Albers

Reinhard Albers liest aus seinem Erzählband Der Weg zurück nach vorn.

Dazu gibt es Leckereien aus der see:sicht.

Samstag, 2. November 2019, 19.00 Uhr

im Café Restaurant see:sicht
Talbrücke Sondern 7
DE 57462 Olpe-Sondern
Tel. 0049 2761 65288

Kostenbeitrag: 10 €

 
Icon Flyer (467KB)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Das Songtsen House präsentiert:

Die Ethnologin und Autorin Amélie Schenk liest aus ihrem neuen Buch Der Steppe raue Freiheit.

Freitag, 8. November, 19.30 Uhr

im Songtsen House
Gubelhangstrasse 7
Zürich-Oerlikon
(Nähe der Post, 5 Gehminuten vom Bahnhof Oerlikon entfernt)

und am

Samstag, 9. November, 19.30 Uhr

im Literaturhaus Lichtenstein
Poststrasse 27
9494 Schaan, Liechtenstein

Eintritt: 15.– CHF

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Lesung Ivo Ledergerber

Ivo Ledergerber liest aus seinem neuen Lyrikband Alltagsgrübeleien.

Donnerstag, 14. November 2019, 19.30 Uhr
Türöffnung: 19.00 Uhr

im Parterre 33
Rorschacher Strasse 33
9000 St.Gallen

freier Eintritt, Kollekte
Platzreservation: reservation@parterre33.ch

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Buchvernissage

Die Berner Autorin Barbara Traber stellt ihr neues Buch Auf den Brücken der Freundschaft vor.

20. November, 19.30 Uhr

in der Buchhandlung zum Zytglogge
Hotelgasse 1
3011 Bern

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Veranstaltung mit Amélie Schenk

Der Steppe raue Freiheit heißt das neue Buch von Amélie Schenk. Zu Beginn zeigt sie ihren 19-minütigen Film Taiga-Jäger. Ein Jäger der Tuwa, der in einem Spitzzelt lebt, hält Rückschau auf sein Leben als Jäger. Er erzählt Episoden von der Jagd, Begegnung mit dem Bären.

Das Thema des Abends: Geschichten aus der Mongolei, von Wildnissen, Lebenwasser, Nomaden und Schamanen. Dazu gibt es Mongolischen Tee mit Zulchir und mongolischen Kräutern.

Die Ethnologin und Schriftstellerin Amélie Schenk erzählt von der Begegnung mit Schamanen und was sie von ihnen gelernt hat. Seit über 20 Jahren ist sie in der Mongolei als forschende Nomadin unterwegs zu und mit Schamanen. Sie wird eine Tasche voller Filze der Nomadenfrauen mitbringen und ihre Bücher. Der Erlös aus dem Filzverkauf fließt den Frauen direkt zu.

Samstag 30. November 2019, 20:00 Uhr

im Meta Theater
Osteranger 8
D–85665 Moosach bei Grafing

Karten: Eintritt 16,00 € / erm. 12,00 €

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Im Land der zornigen Winde

Geschichten aus dem Nomadenland Mongolei, erzählt und vorgelesen nach dem gleichnamigen Buch von Amélie Schenk.

Mittwoch 4. Dezember 2019, 20:00 Uhr

im Druidenhaus am Wasen
Hinterer Wasen 61
CH 5080 Laufenburg

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

15. Buch- und Druckkunst Messe

Wann: 13. bis 15. November 2020
Ort: Eisenwerk, Frauenfeld

Der diesjährige Ehrengast ist der mückenschweinverlag aus Stralsund.

Rund 50 Aussteller aus dem deutschen Sprachraum, Frankreich und Irland reisen auch dieses Jahr wieder nach Frauenfeld, um uns ihre neuesten Kreationen vorzustellen.

Auf der Homepage der Buch- und Druckkunst Messe finden Sie weitere Informationen rund um die Veranstaltung.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Bodoni Club

Der Bodoni Club Förderverein unterstützt die Druckkunst des Atelier Bodoni und organisiert Veranstaltungen rund um Bleisatz und Handpressendruck.
Hier geht's zur Website des Bodoni Clubs.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

SWIPS

Der Waldgut Verlag ist Gründungsmitglied von SWIPS (Swiss Independent Publishers), der Medien- und Kommunikationsplattform unabhängiger Schweizer Verlage.

 
 

 

 
Zum Seitenanfang