(Foto Yvonne Böhler)

Iren Baumann

*1939 in Cobham, England. Lebt als Lyrikerin in Zürich.

2012 zeichnete die Literaturförderungskommission des Kantons Zürich Iren Baumann für ihr Werk "Noch während die Pendler heimfahren" aus.

_______________________

Veröffentlichungen:
«Das blaue Zimmer», Gedichte, Eremitenpresse (1990)
«In unbekannter Richtung», Gedichte, Eremitenpresse (1993)
«Die vorgewärmten Schuhe», Gedichte, Edition Isele (2000).

_______________________

Von Iren Baumann ebenfalls erhältlich:

miniBodoniBlatt Nr. 5: «Trost»
aus Noch während die Pendler heimfahren

miniBodoniBlatt Nr. 37: «Das Kompliment»
aus Ein paar Schwebesekunden

Bodoni Blatt Neue Folge Nr. 151-12: «Im Mittelpunkt der Welt»
aus Noch während die Pendler heimfahren

Bodoni Blatt Neue Folge Nr. 151-19: «Babylon»

_______________________

Im Waldgut Verlag erschienen:

Die Gesichter schon weiß
Die Gesichter schon weiß (2006)

Noch während die Pendler heimfahren
Noch während die Pendler heimfahren (2011)

In stummer Ruh lag Babylon
In stummer Ruh lag Babylon (2014)

An einem dieser Abende
An einem dieser Abende (2016)

Ein paar Schwebesekunden (in Produktion)
Ein paar Schwebesekunden (in Produktion) (erscheint im Herbst 2019
provisorisches Cover)

 

 

 

 
Zum Seitenanfang