Maria Gertrud Macher

*1945, aufgewachsen im Kanton Baselland. Lebt in St. Gallen. Ausbildung in Basel und Zürich zur Sozialpädagogin und in Heilpädagogischer Rhythmik.

Veröffentlichungen:
«Blattzeit» (1999), Verlag Ivo Ledergerber, St.Gallen.
«gras und anderes» (2013), Collection Montagnola, Edition Klaus Isele, Eggingen.

Im Waldgut Verlag erschienen:
Lichtungen (2018)
in Co-Autorschaft mit Claire Bischof Vetter, Erica Engeler und Christine Fischer
mit einem Geleitwort von Ruth Erat und
Illustrationen von Regula Engeler

 

 

 

 
Zum Seitenanfang